„Helfen macht stark“

Zweite Spendenaktion für Obdachlose an der Bahnhofsmission am Zoo

Am 7. Januar fand ab 16:00 Uhr bereits zum zweiten Mal die große Spendenaktion für Obdachlose an der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten statt. Neben warmer Kleidung, Schuhen und Verpflegung waren auch Ärzte und ein Tierarzt vor Ort, um Menschen in Not zu helfen. Die Aktion unter dem Motto „Helfen macht stark“ wurde von Andreas Marquardt initiiert und von einem breiten Bündnis unterstützt.

Spender, Helfer und Unterstützer der Aktion sind:

Curry Paule, Märkisches Landbrot, Havel Wasser, Thoben Bäckerei, Dr. Robbin Juhnke MdA, REAL Neukölln, Eberswalder Wurstwaren, Maik Buch Event Service UG, Abschnitte 54 und 55 der Polizeidirektion 5, Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG), Berlin zeigt Herz e.V., Michael Kuhr, Andreas Marquardt, Gym80, Camp Stahl – Carsten Stahl, Krankentransport Rhin und viele private Helfer.
Verwandte Themen
Obdachlose | Andreas Marquardt
Diskussionen
Ähnliche News
Top Unternehmen